HELLMANN-SCHMEUSSER ARCHITEKTEN

DSC_58.jpg

IM AUFBAU

Ein Gebäude kostet im Unterhalt während seiner Lebensdauer ein vielfaches seiner Gestehungskosten. Insbesondere durch steigende Energiekosten und knapper werdende Rohstoffe ist ein intelligentes auf Nutzer und Gebäude abgestimmtes Energiekonzept wichtig.
Deshalb beraten wir Sie bei der Auswahl der Baustoffe (Wärmedämmung, Wärmespeicherung, passiver Solareintrag, Primärenergieeinsatz bei der Herstellung), bei der Platzierung und Orientierung des Gebäudes, bei der Haustechnik (Hauptenergieträger fossil oder nachwachsend, Solare Energiegewinne bei Heizung, Warmwasser oder Strom, Erdwärmenutzung, Lüftung und Wärmerückgewinnung.
Selbstverständlich untersuchen wir auch Bestandsgebäude im Hinblick auf Möglichkeiten, deren Unterhaltung wirtschaftlicher zu gestalten.
Wir erstellen DENA-Energiepässe für jedes Gebäude.
Bild4.jpg
12.12.2005 16-45-02_Dash14.jpg
Unauffällig integrierte Flachkollektoren
Röhrenkollektoren als Sonnensegel
Indachkollektormontage bei einem Einfamilienhaus zur Unterstützung der Heizung und der Warmwasserbereitung. Die Solarwärme wird im Keller in einen Pufferspeicher gespeist der über einen Wärmetauscher Warmwasser jederzeit frisch bereitet im und den Vorlauf der Heizflächen speist. Zugeheizt wird über einen wasserführenden Pelletofen der im Wohnraum als Sichtfeuerstelle plaziert ist.